VERFÜGBARE WERKE

Ein Gemälde ist so einzigartig wie der Mensch selbst. Meine Gemälde drücken eine Geschichte, ein Gefühl oder eine Lebenseinstellung aus. Sie erfüllen den Raum mit einer einzigartigen Aura und werten jedes Zuhause auf.

INDIVIDUALISTS

Das Portrait eines Menschen, oder ein Objekt, das als Ikone ebenfalls individuell ist – das ist der Dreh- und Angelpunkt meiner Kunst. Auf Leinwand bringe ich in Mischtechnik Farben auf. Da in harten Linien, da in zarten Tönen. So drücke ich Emotionen aus. Emotionen, die dem abgebildeten Menschen oder dem Objekt eine neue Sinnlichkeit verleihen.

 

POP ART

Auf meinen vielen Entdeckungsreisen rund um die Welt, begeisterte mich die Stilistik Pop-Art besonders. Zum Beispiel wie Andy Warhol eine simple Suppendose inszenierte. Oder wie Jean Michel Basquiat mit feinen, schon fast kindlich anmutenden Linien und Flächen umging und damit ein kompositorisches Feuerwerk anrichtete. Das prägte mich fundamental.

 

SOMETHING ELSE

Individualismus heisst auch, nicht einem vorgegebenen Schema zu folgen. Emotionen, Kreativität und Ausdruck lassen sich manchmal nicht festlegen und müssen ausbrechen. Genau das, widerspiegeln auch meine Gemälde, welche keiner spezifischen Stilrichtung folgen.

 

SOMETHING MODERN

Während meiner Laufbahn als Künstler fand ich grosses Interesse am abstrakten Expressionismus. Die Vorgehensweise ein Gemälde konsequent zu vereinfachen, durch spielerische Farbauftragung, durch die Arbeit mit verschiedenen Medien oder durch die Kombination mit harten und feinen Strichen beeindruckte mich sehr. Das alles, um Emotionen auszulösen. Durch das Loslassen der Kontrolle fühle ich mich herausgefordert und ich spüre die grosse Freiheit, die mir mein Schaffen gibt.